Wörter und Sprache kennenlernen

Anderes wort für wissen kennenlernen. Citavi kennenlernen > Navigieren und suchen > Schnellsuche

Inhalt

    Themenübersicht in Wörter und Sprache kennenlernen Sprache untersuchen - wozu? Grammatik ist ein wesentlicher Bestandteil des Deutschunterrichts. Findest du die deutsche Grammatik auch verwirrend und wünschst dir, dass das Ganze aus der Schule verbannt wird? Das Nachdenken und Sprechen über die deutsche Sprache und ihre Regeln sind Voraussetzung dafür, sie sowohl im Alltag als auch im schulischen Umfeld sicher anzuwenden.

    Etymologie[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Das Wort Ignoranz ist im Deutschen seit dem Begriffsvarianten[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Das Verb ignorieren bezeichnet sowohl das bewusste wie das unbewusste nicht zur Kenntnis nehmen wollen eines Sachverhaltes, eines Vorgangs, einer gesellschaftlichen Entwicklung oder einer Person.

    Im Gebrauch hat das Verb keine zwingend negative Konnotation.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Sogar im Falle der bewussten Ignoranz ist es denkbar, dass die Person, die ignorant ist, dafür gute und nachvollziehbare Gründe hat. Ein Ignorant ist jemand, der sich nicht um Wissen, Erkenntnis und Wahrnehmung bemüht und daher absichtlich unwissend verbleibt. Das Wort kann als Schimpfwort oder als Beleidigung gelten.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Bei rationaler Ignoranz verzichtet jemand bewusst darauf, sich mit einem Thema auseinanderzusetzen, und verpflichtet jemand anderes, sich damit zu befassen.

    Es ist der Verzicht auf die Einmischung in einzelne politische Geschäfte in einem Gremium, weil es für Einzelne gar nicht möglich ist, sich mit jedem Geschäft vertieft auseinanderzusetzen.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Rationale Ignoranz ist eine Form freiwilliger Ungewissheit, und folglich ist sie das Gegenteil von Gewissheit. Er stellte speziell im Handels - und Wechselrecht die eidliche Versicherung einer Person dar, dass sie von einer behaupteten Tatsache nichts wisse vgl.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Begriffsentwicklung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Ignoranz wird heute im Deutschen oft als ein Vorwurf anderes wort für wissen kennenlernen eine Person verwendet, der Desinteresse und Unwissenheit bis hin zur Dummheit unterstellt wird.

    Unter den französischen Existentialisten galt die Ignoranz als die Weigerung, sich durch das Sein betroffen zu fühlen, Wissen und Bildung wurde als Ausweg gesehen.

    In einer Informationsgesellschaft gewinnt der Begriff Ignoranz eine neue Bedeutung, indem er den Bereich des Nichtwissens umfassend kennzeichnet und dem Bereich des Wissens gegenübergestellt wird. Dadurch löst sich die bisherige Auffassung der Ignoranz von einzelnen Personen.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Die aktuelle Entwicklung kann in Richtung eines kollektiven Begriffs gehen. In diesem Kontext unterscheidet Hans Rott, Philosoph an der Universität Regensburgzwei Formen: Ignoranz als Disposition: Hierbei handelt es sich um eine generelle Veranlagung, mögliches Wissen nicht wissen zu wollen. Ignoranz als Episode: Diese Form ist zeitlich begrenzt und meint partikulare Vorkommnisse von Nichtwissen, dass etwas der Fall ist.

    anderes wort für wissen kennenlernen

    Ignoranz bedeutet, dass ein Entscheidungsträger bei seiner Entscheidung völliges Unwissen besitzt und deshalb keine Entscheidungen treffen kann, weil er auch die Handlungsalternativen nicht kennt.