Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Partnersuche zum heiraten, Führung der Kirche in aller Welt

Führung der Kirche in aller Welt Jesus Christus steht an der Spitze der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. Der Prophet und die anderen Apostel und Generalautoritäten, die führenden Amtsträger und weitere Führer der Kirche bemühen sich um Offenbarung von Gott, um die Millionen von Mitgliedern der Kirche in aller Welt betreuen, unterweisen und leiten zu können.

Führung der Kirche in aller Welt

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage folgt dem gleichen Muster wie die Kirche, die Jesus Christus während seines irdischen Wirkens aufgerichtet hat und die in unserer Zeit wiederhergestellt wurde. Er ist weiterhin das Oberhaupt der Kirche und leitet seine erwählten Diener bei der Führung der Kirche.

partnersuche zum heiraten slowenische frauen kennenlernen

Die Führer der weltweiten Kirche sind als Generalautoritäten und führende Amtsträger bekannt. Zu den Generalautoritäten gehören die Erste Präsidentschaft, das Kollegium der Zwölf Apostel, die Präsidentschaft der Siebziger, die Generalautorität-Siebziger und die Präsidierende Bischofschaft.

Abenteuer Partnersuche: Ein Happy-End für Susanne und Klaus? - SWR Doku

Zu den führenden Amtsträgern gehören die Präsidentschaften der Frauenhilfsvereinigung, der Primarvereinigung, der Sonntagsschule, der Jungen Damen und der Jungen Männer. Die Erste Präsidentschaft ist das oberste Führungsgremium der Kirche.

partnersuche zum heiraten treffe eine frau im club von gelsenkirchen

Gemeinsam mit dem Kollegium der Zwölf Apostel sind die Mitglieder der Ersten Präsidentschaft besondere Zeugen für Jesus Christus. Sie bemühen sich um Führung vom Herrn, um die Angelegenheiten der Kirche leiten zu können.

partnersuche zum heiraten single wohnung husum

Die Generalautorität-Siebziger, die führenden Amtsträger, partnersuche zum heiraten Gebietspräsidentschaften und weitere Führer der Kirche bemühen sich ebenfalls um göttliche Führung, um einzelnen Mitgliedergruppen der Kirche in aller Welt liebevoll dienen zu können.